Casual-Gamer sucht nette Community

  • Zu dir:

    Btag/ESO-ID:Bryon#2567

    Dein Name: Sascha

    Dein Alter: 47


    Wie bist du auf uns aufmerksam geworden?


    Murky – bzw. Sue, keine Ahnung, wie sie hier heißt spielt Online Rollenspiel und Forenrollenspiel in Star Wars. Beim Quatschen haben wir fest gestellt, dass wir beide WoW Spielen, bzw. sie das wohl gemacht hat – keine Ahnung wie aktiv sie noch bei euch ist, Wenn ich richtig verstanden habe dann weniger bis gar nicht. Wir kamen auf nette Communities und da hat sie von euch gesprochen ...


    Deine bevorzugte Spielweise (pve/pvp/beides)?

    Definitv PvE – da andere ist viel zu hektisch … 8o


    Warum glaubst du, dass du zu uns passt?

    Ich glaube es noch nicht ich hoffe es aber … ich sollte wohl ein paar Sachen dazu sagen. Ich habe WoW schon mal 3 Jahre ausgesetzt nachdem es die 1. Gilde gebröselt hat in der ich war – nach dem Studium sind da viele auseinander gegangen (also der Kern waren Studenten und ich schon im Job …), das war nach WotLK. Ich bin nur noch sehr selten als casual Gamer zum spielen gekommen. Fazit mein Euqip war lausig, meine Spielweise eher „low-Performance“


    Die Lust verloren habe ich dann, vor allem nach ein paar schlechten Erfahrungen in Dungeons mit „Powergamern“. Da wurde nichts mehr genossen und gemeinsam geplant – es wurde einfach durchgerauscht und alles weggebombt und wenn man in der DPS nicht nachkam stand man spätestens nach dem Dungeon alleine da – manchmal auch schon vorher. Verständins? Kollegialität? Einfach gemeinsam Spass haben – Fehlanzeige…


    Ich habe letztes Jahr für ein paar Monate wieder eine Gilde gefunden, die wieder in die "Spass-Richtung" ging, aber die ist leider auch wieder „zerflossen“ ...;(



    Ich glaube also das ich – nachdem was Sue mir gesagt hat – zu euch passen könnte von der Einstellung …


    Bzgl. Spiel-Performance ist eine andere Frage. Ich spiele wenn ich kann, für Gruppen habe ich selten Zeit, und Raids geht definitiv nicht. Ich habe einfach zu viel im Job am Hut und dann kommen meine Frau und meine Tochter noch und eine „große“ Familie … dann ist der Rechner auch schon alt und bis vor einem Jahr hatte ich nur eine 2MB Leitung durch welche sich der ganze Datenverkehr - inklusive Netflix, Youtube und die 18 Stunden Handy Nutzung einer pubertierenden Tochter gewängt haben ...


    Wenn mir im Moment noch etwas Zeit bleibt ist erste Prio das Rollenspiel und in den Lücken – wenn ich mich mal alleine an den Rechner stehlen kann - WoW .. also ich bin kein regelmäßiger langer Gast, sondern ein Gelegenheitsspieler. Und Performance ist da eher ein Fremdwort - Spass und Gemütlichkeit sind viel wichtiger. Mir reichts wenn ich im Job Perfomance bringen muss ...


    Ich könnte sicher mal Samstag-Abends oder im Urlaub ein Dungeon spielen. Aber sicher nicht regelmäßig. Twinken, Leveln tue ich dahingegen sehr viel weil es unter den Gegebenheiten das einfach mögliche ist.


    Hinzu kommt dass das Programm Ehefrau 1.0 mit WoW Inkompatibel ist, so dass ich am Rechner oft auf „heißen Kohlen“ sitze weil es zu Programmabstürzen mit unvorhersehbaren Folgen kommen könnte … aber ein Wechsel auf ein Programm Ehefrau 2.0 ist nicht vorgesehen weil Version 1.0 extrem gute Funktionen hat … ;)


    Fazit: Ich suche eine Nette Gemeinschaft zum gelegtnelichen spielen, aber keine Raids … und finde es schön aucvh beim leveln/twinken mit Leuten in Kontakt zu sein ...


    Zu meinen Chars:

    WoW

    Name des Mainchars: (im Moment) Seraphira

    Klasse des Mainchars: Dämonenjäger

    Level des Mainchars: 120

    Spezialisierungen des Mainchars: keine … ich spiel was gebraucht wird, können tu ich eh beides nicht ^^

    Twinks: jede Menge … Wolverian (Magier, 120), Alessandria (Priesterin, 120), Valkyrian (Paladin, 113), etc.


    Aber .. .die sind alle auf Antonidas. Ich würde die wichtigsten schon rüber holen nach Gul’Dan (ich glaube ihr seid dort – zumindest habe ich das irgendwo gelesen) - aber das kostet Geld – wieso nicht vorher mal so einsteigen. Ich habe noch den Level Up auf 110. Was mir noch fehlt in meiner Sammlung ist ein Druide oder ein Schamane, damit könnte ich mal auf Gul’Dan in eure Gilde einsteigen … Natürlich spiele ich sehr, sehr gern von unten hoch falls sich da jemand findet der (langsam) einen Twink hochziehen will …;)

  • Hinzu kommt dass das Programm Ehefrau 1.0 mit WoW Inkompatibel ist, so dass ich am Rechner oft auf „heißen Kohlen“ sitze weil es zu Programmabstürzen mit unvorhersehbaren Folgen kommen könnte … aber ein Wechsel auf ein Programm Ehefrau 2.0 ist nicht vorgesehen weil Version 1.0 extrem gute Funktionen hat … ;)

    Hast du es mal mit dem Patch 1.1 versucht? Der hat eine Funktion "Ehefrau zockt auch" integriert, da lässt sich das perfekt miteinander verbinden (Ich sprech da als Ehefrau 1.0 mit Patch 1.1 aus Erfahrung) :P:grintears:

    Spiele nie mit mir, denn ich weiß wie gespielt wird! Und wenn du denkst, du hast gewonnen, stehe ich irgendwann hinter dir und flüstere dir leise ins Ohr

    "GAME OVER"