In Washington DC ist Bürgerkrieg

Für den Fall das es bei uns doch den ein oder anderen Interessierten gibt dachte ich ich mach hier mal einen kleinen Überblick was einen so erwartet.


The Division ist im Kern ein MMO-Deckungsshooter was leider mit der Zeit etwas verloren gegangen ist was allerdings an diversen Problem mit Quellcode und vielem mehr lag. Aber mit Teil 2 kommt es wieder zum eigentlichen und das heißt Rübe runter sonst AUA !!!!

Teil 1 spielt zur Zeit noch in New York im Winter. Der zweite Teil verschlägt einen nach Washington DC bei sommerlichen Temperaturen. Wie schon erwähnt ist dieses MMO ein Deckungsshooter weshalb blankes Vorspurten und das Magazin leer ballern nicht wirklich zum Erfolg führt.

Es wird (das hoffe ich zumindest) wieder eine super erzählte Geschichte geben die vorallem auch Glaubwürdig ist.


Man kann sich in dieser Welt entweder allein, oder mit anderen bewegen. Macht in einem MMO wohl auch mehr Sinn mit anderen unterwegs zu sein, da es nicht wie im Vorgänger nur vereinzelte Missionen gibt sondern es wird diesesmal Raids geben in denen man sich beweisen kann.


Ich persönlich bin jetzt niemand der großartig Shooter spielt, weil zu hektisch und mein Aiming ist auch unterirdisch. Doch dieses Spiel hat es geschafft mich immerwieder zu locken : mit Optik, Sound, Geschichte, einer Sammelwut ala Diablo und ganz netten Belohnungen für Achievments.


Eventuell hat jetzt ja jemand mal lust einen Blick zu riskieren oder hat fragen die ich natürlich versuchen werde zufriedenstellend zu beantworten.


Als optisches "Schmankerl" hab ich Euch mal den Gameplay Trailer verlinkt.



Bis dahin bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit.

Grüße Markus

Kommentare 1

  • Habe den ersten Teil auch schon sehr gerne gespielt , und der Zweite wird sich devinitiv auch angeschafft :)